[titled_box title=“In der Übersicht“]

  • Die Weiterleitung folgt einem Zeitplan, den Sie frei wählen können.
  • Egal ob am Wochenende, am Dienstag, oder mittwochs von 13 bis 13:30 Uhr
  • Sie bestimmen, wann die Weiterleitungen aktiv werden soll
  • Leiten Sie Gespräche einfach auf Ihr Handy weiter
  • Alle Rufnummern können bequem über das Webinterface umgeleitet werden
  • Es sind beliebige interne oder externe Rufnummern als Umleitungsziele möglich
  • Umleitung auf Anrufbeantworter möglich
  • Aktivieren/ Deaktivieren voreingestellter Umleitungen über Webinterface
  • Komfortables Anlegen neuer Umleitungen über Webinterface
  • Umleiten nach einfachem Regelwerk (wenn besetzt/nach Zeitintervall)

[/titled_box]

[fancy_box title = „Meine Empfehlung“]

  • Weiterleitung auf Handy statt Anrufbeantworter
  • Mailbox vom Handy nimmt alternativ Anruf an

[/fancy_box]

[fancy_box title=““]

Im Detail

Die Weiterleitung folgt einem Zeitplan, den Sie frei wählen können. Egal ob am Wochenende, am Dienstag, oder mittwochs von 13 bis 13:30 Uhr – Sie bestimmen, wann die Weiterleitungen aktiv werden soll. Zudem gibt es eine mehrstufige Weiterleitung mit frei wählbaren Stationen: Sind Sie im Büro nicht erreichbar, leiten Sie Gespräche einfach auf Ihr Handy weiter. Sind Sie gerade in einer Besprechung, leiten Sie das Gespräch von Ihrem Handy auf das Telefon eines Mitarbeiters weiter. Ist auch dieser nicht erreichbar, kann das Gespräch auf Ihren Anrufbeantworter umgeleitet werden. Einmal eingerichtet, ist die Weiterleitung sofort aktiv und kann jederzeit angepasst werden.
[/fancy_box]

[one_third_last]
[titled_box title = „Weiterleitung“]
[icon type=“Gears“ style=“inset_silver“ align=“center“][/titled_box]

[titled_box title = „Anleitungen QSC“ variation = „red“]

[/titled_box]
[titled_box title = „Anleitungen DTST“ variation = „red“]

[/titled_box]
[/one_third_last]