[titled_box title=“In der Übersicht“]

  • Einsatz der Intelligenten Anrufannahme zur Vorqualifizierung von Anrufen
  • Effizienter und effektiver Supportfälle und Anfragen steuern
  • Sekundenschnelle Einrichtung der Annahme über das Webinterface
  • Auf Zifferndruck wird der Anrufer auf eine Zielnummer weitergeleitet.
  • Individuelle Texte zur Auswahl durch Kunde
  • Mehrstufige Dialoge
  • Pro Auswahl sind alle Anlagenziele möglich (Warteschleifen, Gruppen, Nebenstellen, etc.)
  • Flexible Handhabung eingehender Anrufe
  • Zeitgesteuerte Vermittlung

[/titled_box]

[fancy_box title = „Meine Empfehlung“]

  • Ich glaube, Anrufer mögen keine Ziffern drücken…

[/fancy_box]

[fancy_box title=““]

Übersicht

Hinter der Intelligenten Anrufannahme (IVR) verbirgt sich eine komfortable Möglichkeit, eingehende Anrufe entsprechend Ihren Bedürfnissen automatisch vorzuqualifizieren und weiterzuleiten. Der Anrufer gelangt bei Gesprächsbeginn in ein elektronisches Auswahlmenü, in dem er per Tastendruck oder Spracherkennung entscheiden kann, welche Option er für sein Anliegen wahrnehmen möchte: Die Endziffer 1 verbindet mit dem Vertrieb, die Endziffer 2 ruft den Service auf und bei Anwahl der Endziffer 3 erfolgt eine Durchstellung zur Zentrale.

[/fancy_box]

[one_third_last]
[titled_box title = „Intelligente Anrufannahme“]
[icon type=“Recycle“ style=“inset_silver“ align=“center“][/titled_box]

[titled_box title = „Anleitungen QSC“ variation = „red“]

[/titled_box]
[titled_box title = „Anleitungen DTST“ variation = „red“]

[/titled_box]
[/one_third_last]